/ Weinsteinwein / Winzer / Schweiz / Chanton Weine

Chanton Weine, Visp

Seit drei Generationen betreibt die Familie Chanton Weinbau. Wichtig ist für die Familie Chanton der Schutz der autochthonen Rebsorten. Dies hat Ihnen unter anderem einen Ruf als Reb-Archäologen eingebracht. Sie kultivieren weltweit einzigartige Raritäten wie Lafnetscha, Himbertscha und Gwäss die ihren Ursprung im Oberwallis haben.

Der heutige Betriebsleiter des Weinguts ist Mario Chanton, der Sohn von Josef-Marie Chanton.Josef-Marie Chanton setzte als einer der Ersten auf Topqualität und einheimische Sorten. Es war Josef-Marie der in den 60er Jahren auf die alten Rebsorten setzte und als einer der Ersten im Wallis die Dauerbegrünung der Rebberge einführte.   In den hohen Weinbergen der Visperterminen  gedeihen die Reben der Familie Chanton. Eigene Lage besitzen die Reb-Ärchologen auch in Varen und Leuk.

Die Reben werden gezielt zurück geschnitten, Düngungen werden nur in kleinsten Mengen und nur wenn es nötig ist durchgeführt. Das Sortiment besteht aus reinsortigen und so natürlich wie möglich vinifizierten Oberwalliser Spezialitäten, ebenfalls wird ohne selektionierte Hefe und ohne Filtration gearbeitet.

/ Weinsteinwein / Winzer / Schweiz / Chanton Weine